• header03
  • header06
  • header04
  • header09
  • header05
  • header02
  • header01
  • header10
  • header07
  • header08

75 Jahre Yachtclub Langenargen

75 Jahre 30qm Schärenkreuzer im YCL – eine seglerische Symbiose

Mit der Gründung des Yachtclubs Langenargen im Jahre 1949 kamen auch die ersten 30qm Schärenkreuzer in den Club im damaligen Wocher-Hafen. Die Faszination dieser schönen, schlanken „Windhunde des Wassers“, deren lange Überhänge und wenig Freibord sie so schnell machen, begeistert schon seit über 100 Jahren die Seglerwelt. So kam es, dass diese stolzen Yachten schon in den 20er Jahren aus Schweden, über den Norden Deutschlands, die Bayrischen Seen und Reviere in der Schweiz an den Bodensee gekommen sind.

Einladung Jahreshauptversammlung

Liebe 30er Seglerinnen und Segler,

zum Auftakt der neuen Segel-Saison 2024 möchten wir Sie gerne zu unserer ordentlichen Jahreshauptversammlung 2024 einladen:

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 13. April 2024 um 18 Uhr im Clubhaus des YC Langenargen (PDF)

Ihre Teilnahme sehen wir als Wertschätzung der geleisteten Arbeit. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Kommen.

Die Vereinigung lädt Sie im Anschluss zu einem kleinen Stehempfang ein. Um besser planen zu können, bitten wir um vorherige Anmeldung bis zum 10.04.2024 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für den gesamten Vorstand

Caren Frey
Präsidentin

 

PERI Cup 2023

Spannende Segelaction im Lindauer Segler-Club (LSC) der 30er Schärenkreuzerklasse

Vom 15. bis 17. September 2023 lud die Familie Schwörer und der Lindauer Segler-Club zum "PERI Cup" ein. 18 Schärenkreuzer folgten der Einladung und versprachen aufregende Wettkämpfe.

Zeller Lotto Cup 2023

Heiße Rennen beim Lotto Cup der 30er Schärenkreuzer in Radolfzell

Am Wochenende 08./09. Juli begrüßte der Yacht-Club Radolfzell 13 Besatzungen auf den klassischen 30er Schärenkreuzern. Die 30er Schärenkreuzer sind eine anspruchsvolle Klasse, die sich durch ihr elegantes Design und ihre hervorragende Segelperformance auszeichnet. Gebaut aus Holz, sind diese Boote nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch hervorragende Racer auf dem Wasser.

Harder Cup 2023

Am 24. und 25. Juni 2023 fand der Harder Cup in - vermutlich letztmals - gewohnter Umgebung statt. Anlässlich der Ansprache teilte der Vorsitzende mit, dass die Gebäude des Strandbads und damit auch die Räume des Yachtclubs im kommenden Winter abgerissen und neu erstellt würden. Dabei handle es sich dann nur um die Gebäude des Strandbads. Das neue Clubheim werde die Fähre „Fontainebleau“ sein, die der Club erworben habe und die voraussichtlich an der Außenmole in der Verlängerung der Steganlage ihren Liegenplatz finden werde.