• header03
  • header07
  • header08
  • header04
  • header06
  • header09
  • header10
  • header05
  • header01
  • header02

Zeller Toto Lotto Cup 2021

Nach einer langen und etwas lauten Überfahrt von Lindau quer über den gesamten See wurden wir herzlich im Yacht-Club Radolfzell empfangen. Den ersten Abend haben wir mit gutem Essen, Wein und Bier gemütlich ausklingen lassen.

Am Samstag wurde unser Tatendrang nach freundlichen Worten der Organisatoren und der Steuermannsbesprechung leider durch das sehr flaue Wetter gebremst. Gegen Nachmittag machte sich die komplette Wassermannschaft der Wettfahrtleitung, sowie allen 12 Teilnehmern auf die Suche nach Wind. Doch leider war von Radolfzell bis zur Reichenau nichts zu finden. Zur Belohnung gab es jedoch bereits auf dem Wasser ein kleines "Entschädigungsbier". Dies wurde dann an Land mit dem Einlaufbier fortgesetzt.

Am Abend lud Reinhold Böhler zu einem sehr leckeren 3. Gang Menü, sowie zu zwei phantastischen Weinen ein. Auch musikalisch wurden wir passend begleitet. So konnten wir in wunderschönem Ambiente einen tollen Abend am Untersee genießen. Hierfür ein Herzliches Dankeschön!

Trotz einer etwas stürmischen Nacht folgte leider ein weiterer windloser Tag. Die Wettfahrtleitung reagierte sehr schnell und holte das Maximum raus. Nur leider waren nicht mehr als zwei Starts und einer Kreuz drin. So wurden zum Schluss die Preise verlost und wir haben den 3. Platz gezogen, wodurch uns die Ehre zuteil wurde diesen Bericht zu schreiben.

Ein Großteil der Schiffe machte sich direkt auf den Weg zur Reichenau. Dort wurden die Schiffe für kommendes Regattawochenende vertaut.

Wir bedanken uns bei allen (außer Aiolos) für ein sehr schönes Wochenende und freuen uns auf nächstes Jahr.

Sportliche Grüße von der La Pericolosa-Crew (Michi Hund, Thomas, Heiko und Ingo Leubecher)