• header04
  • header07
  • header10
  • header06
  • header05
  • header03
  • header08
  • header02
  • header09
  • header01

Es geht wieder los !!

Liebe 30er,

endlich geht es wieder los. Nach langer Pause dürfen wir wieder Regatten segeln.

Am 26./27. Juni beginnt unsere Regatta Saison mit dem Harder Cup. Wir wollen uns wieder als starke Klasse präsentieren und hoffen auf zahlreiche Meldungen von Euch. In Hard erwartet uns ein bewährtes Team, das uns wie gewohnt ein tollen Event bieten wird.

Diese Saison wird dennoch eine etwas ungewöhnliche Saison werden, denn wir haben - bedingt durch diverse Verschiebungen - nun insgesamt 5 Regatten in Folge auf dem Programm.

Bereits eine Woche nach Hard findet am 3. Juli der Reichenauer Rettich Cup, eine Distanzwettfahrt um die Insel Reichenau, als Auftakt zu den beiden nachfolgenden Regatten am Untersee statt. Der Rettich Cup zählt zwar nicht zur Reimers Jahreswertung, ist aber auch immer ein schönes Event bei netten engagierten Gastgebern auf der Insel Reichenau.

Danach gastieren wir am 10./11. Juli beim Yacht Club Radolfzell, der den Toto Lotto Cup für uns Schärenkreuzer ausrichten wird und sich auch über zahlreiches Teilnehmen der 30iger freuen würde.

Am 17./18. Juli sind wir dann beim Yacht Club Insel Reichenau zum Reichenauer 30er Cup eingeladen, der wie auch der Toto Lotto Cup als reine 30er Regatta nur für uns stattfindet.

Der Württembergische Yacht Club musste seine Pokalregatta bereits ein zweites Mal verschieben, und diese findet nun am 24./25. Juli statt.

Alle Veranstalter sind ebenfalls in Vorfreude auf die Regatten und werden uns sicher den Umständen entsprechend nach Möglichkeit tolle Events auf dem Wasser und an Land bieten. Bitte beachtet die jeweiligen Ausschreibungen der Clubs dazu.

Wir sind uns bewusst, dass es schwierig sein wird, an fünf Regatten in Folge teilzunehmen, aber wir möchten Euch bitten, so zahlreich wie möglich zu melden, um auch unsere Gemeinschaft der aktiven 30er Regatta Segler nach dieser langen Pause wieder zu stärken und uns 30er weiterhin als starke Regatta-Klasse am Bodensee zu präsentieren.

Zeigt die 30er Flagge und meldet zu den Regatten, nicht nur am Obersee, auch die 30er am Untersee freuen sich über zahlreiche Teilnehmer vom Obersee und werden es Euch mit tollen Veranstaltungen danken.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch und den schönen 30er.

Mit seglerischen Grüßen

Christoph Dargel
Präsident I.V. 30 SK